Stacks Image pp79_n2_n2

lass dich SPEICHERn

Ein Photo-Projekt von Peter Alexander Plein

Das Projekt „lass dich SPEICHERn“ portraitiert Menschen der Region. Der Dialog mit dem Photographen lässt ausdrucksstarke, monochrome Bilder entstehen. Der Besucher des Kultursommers wird damit Betrachter und Gegenstand der Kunst zugleich.

Mach mit bei: „lass dich SPEICHERn“! Ob jung oder alt, weiblich oder männlich, schwarz, braun, rot oder blond. Von dir entsteht ein ausdrucksvolles Portrait, das in unserer Galerie ausgestellt und damit geSPEICHERt wird. Werde Teil des Ganzen und trage dazu bei, Kunst entstehen zu lassen. Wenn du magst, bringe etwas mit, das dich ausmacht. Als Sportlerin mit Laufschuhen, als Handwerker mit Bohrmaschine, als Juristin mit BGB unter dem Arm, oder auch mit deinem Papagei oder dem Motorradhelm. Komm einfach vorbei und sei, wer du bist. Ungeschminkt oder gepimpt, im T-Shirt mit Jeans, in Arbeitskleidung oder auch im Bademantel. Versuchte so zu sein, wie es DIR passt und nicht so, wie es den anderen gefällt. Einfach anders! Zur Erinnerung bekommst du dein Bild als jpg-Datei zum Ausdrucken, Verschenken oder Posten – lass dich SPEICHERn.

Kontakt und Ansprechpartner:

Marie Senftleben-Gudrich 0163 2806521 m@senftleben-gudrich.de

Stacks Image 77

Peter Alexander Plein

Jahrgang 1958, aufgewachsen in Speicher, photographiert seit seinem 15. Lebensjahr. Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften arbeitet er viele Jahre bei der Agfa-Gevaert AG, dem ehemals größten europäischen Photokonzern. Heute lehrt er als Professor für `Management und Controlling´ an der Technischen Hochschule Köln. „lass dich SPEICHERn“ ist sein jüngstes Photoprojekt.

Stacks Image 73