Keramikmuseum

Im Keramik Museum ist eine Sonderausstellung von Keramiken der Sammlung Plein-Wagner aus Römischer Zeit, Mittelalter und Neuzeit zu sehen. Wie die Töpferwerkstatt, wird das Museum finanziert von der Verbandsgemeinde Speicher im Rahmen der „Töpfer Erlebnis Welt“, gefördert über LEADER, ein EU- Förderprogramm zur Förderung und Stärkung des ländlichen Raumes.

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie auf die interessante Vortragsreihe von Herrn Robert Reuter, Orenhofen aufmerksam machen. Er wird zu den Themen Langmauer und Pfeifenbäckerei Beiträge leisten.

Weitere Informationen zur Sammlung Plein-Wagner wie auch zur Töpfereigeschichte der Südwest-Eifel finden auf der Webseite Eifelkeramik.