Farben der Familie - "Halten und Lösen"

Maria Senftleben-Gudrich und Ludger Bönsch

Farben der Familie - "Halten und Lösen"

Maria Senftleben-Gudrich und Ludger Bönsch

Beginn 28.06.19

Ende 30.06.19

Preis: 360 €

Zeiten:

langes Wochenende, Freitag bis Sonntag, 10:00 bis 16:00
28/06/2019
29/06/2019
30/06/2019

Kursbeschreibung:
Ganz gleich, wie und wo wir heute leben – wir sind immer noch Kinder unserer Eltern, Enkel unserer Großeltern; wir sind ein Teil unserer Familie. Das kann manchmal wohltuend und hilfreich sein und manchmal belastend und beengend. In diesem Seminar möchten wir Sie einladen, auf ganz ungewöhnliche Weise sich und Ihre Familie näher kennenzulernen und besser zu verstehen. In diesem Jahr begeben wir uns in die spannungsvolle Polarität von „Halten und Lösen“. Unserem Bedürfnis nach Halt und Gehalten werden – nicht nur, aber insbesondere in der Familie - stehen entgegen der Wunsch und die Notwendigkeit, uns zu lösen aus allzu engen Grenzen und so die uns eigenen Wege und Lösungen für unser Leben zu finden. Doch wir können kein „entweder/oder“ leben, sondern stehen vor der Herausforderung, die Spannung dieser beiden Pole wahrzunehmen und annehmen zu lernen. Mit verschiedenem Material, vielfältigen Farben und auch viel Zeit dafür machen wir Ihnen Angebote, sich und Ihrer Familie einen persönlichen Ausdruck zu verleihen. Durch die Methode des Familienstellens wird sie lebendig und anschaulich. Es sind natürlich keine gestalterischen oder künstlerischen Fähigkeiten nötig.

Kursimpressionen