Meditative Gesänge des Balkans

Diana Ivanova

Beginn 10.07.20

Ende 11.07.2021

Zeiten:

11:00 Uhr - 16:00 Uhr

Kursbeschreibung:
Die Balkan-Halbinsel besitzt eine unglaubliche Vielfalt an meditativen Melodien, die die vielfältige geistige und spirituelle Geschichte der Region wiederspiegeln und erlebbar machen. Der Workshop „Meditative Gesänge des Balkans“ bietet Raum und Zeit für alle, die gerne singen und Interesse an traditionellen und meditativen Liedern haben, ganz unabhängig von Alter, Erfahrung und Nationalität. Wir singen ohne Noten, nur nach Gehör – so, wie früher diese Lieder weitergegeben wurden. Vor- oder Notenkenntnisse sind absolut nicht notwendig. Diana Ivanova wird einige sehr schöne einfache Melodien aus Bulgarien und unterschiedlichen Regionen des Balkans mitbringen und wir nehmen uns Zeit, sie gemeinsam zum Klingen zu bringen. Das gemeinsame Singen werden wir durch verschiedene Bewegungs- und Meditationsimpulse ergänzen und auflockern. Das Wochenende im Plein-Wagner Haus in Speicher bietet die wunderbare Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen. Am Abend werden wir gemeinsam bulgarisch kochen und essen. DIANA IVANOVA ist Journalistin, Schriftstellerin, Gruppentherapeutin und zertifizierte Lehrerin für Traumasensibles Yoga (TSY ingradual®). Sie arbeitet mit Stimme und Gesang seit mehr als 20 Jahren. Durch ihre langjährige Arbeit als Kulturmanagerin des Festivals der Erinnerungen GOATMILK in Bela Rechka (Bulgarien) und Sammlung von Liedern und Geschichten der Frauen im Dorf hat sie die bulgarische Volksmusik und die alte Tradition des Singens für sich neu entdeckt und kann sie wunderbar weitergeben.

Kursanmeldung

weitere Informationen zur Anmeldung bei der VHS Speicher

Kontakt:  b.wilwers@vg-speicher.de

 

Kursimpressionen