again speicher e.V.

Der Verein

Der again speicher e.V. ist ein eingetragener Verein und als gemeinnützig anerkannt. Vereinszweck ist die Förderung von Kunst und Kultur, insbesondere die Pflege der regionalen zweitausendjährigen Tradition des Töpferhandwerks.

Hör mal … Speicher
von Clemens Bönsch


Vereinstätigkeit

Kultursommer

In Kooperation mit der Verbandsgemeinde Speicher organisiert again Speicher alljährlich im Juni, Juli und August den Kultursommer in den Räumlichkeiten und im Hof des Plein-Wagner-Hauses. 

Das Kultursommerprogramm umfasst neben Ausstellungen und Vorträgen auch unsere Freitagskonzerte, das VHS-Kursprogramm, die offene Keramikwerkstatt und das internationale Kunstfestival. Während des dreimonatigen Kultursommers sind Töpferei, Galerie und Keramikmuseum für alle interessierten Besucher*innen geöffnet. 


VHS-Kursprogramm

In Zusammenarbeit von again Speicher mit der VHS Speicher wird in den Räumlichkeiten des Plein-Wagner-Hauses alljährlich ein abwechslungsreiches VHS-Kursprogramm angeboten.

Ob Neuling, Fortgeschritten oder Wiedereinsteiger*in: Kurse in Keramik, Malerei, Zeichnung und vielem mehr, laden zum Experimentieren und Entdecken ein. Die VHS-Kurse werden dabei stets von professionell arbeitenden Künstler*innen und Kunsthandwerker*innen begleitet und betreut. 


Kunstfestival

Das Kunstfestival bietet internationalen jungen Künstler*innen, im Alter von 20 bis 40 Jahren, die Möglichkeit, im professionellem Rahmen eigene Projekte zu verwirklichen und in den kreativen Austausch zu treten. 

Während des zweiwöchigen Festivals im August stehen die weitläufigen Räumlichkeiten – Keramikwerkstatt, Mal- und Zeichenateliers, Medien- und Bewegungsräume – für die freie, künstlerische Arbeit zur Verfügung. Das Festival schließt mit einer Gruppenausstellung der Teilnehmer*innen.


Atelieretage

Im ersten Obergeschoss des Plein-Wagner-Hauses ist die Atelieretage beheimatet. In den großen, hellen Räumlichkeiten haben derzeit fünf junge Künstler*innen, verschiedenster Metiers ihre professionellen Arbeitsräume. 

Interessierte sind dazu eingeladen am Tag der offenen Ateliers die Räumlichkeiten zu besuchen und mit den Künstler*innen ins Gespräch zu kommen.


Viel des Guten – Unterwegs im Bitburger Gutland,
again speicher e.V. im SWR Fernsehen vom 25.06.21